Akams 3 · 87509 Immenstadt
08323 / 4915
info@lustiger-hirsch.de

Entdecken Sie das Allgäu im Winter

Pisten, Loipen, Hütten und der schöne Blick auf die weißen Alpen. Ein Winterurlaub wie im Märchen.

Kristallklare Luft, weiße Berge, schöne Hütten! Dafür braucht man keine Piste. Die Allgäuer Alpen, ein Winterparadies für alle

Der Lustige Hirsch führt sie nach Bolsterlang & Ofterschwang zum Skifahren

Skifahren in Bolsterlang & Ofterschwang

Das klassische Wintersportgebiet 900 – 1700 m für Skiläufer, Snowboarder und Tourengeher Anfängerlift „Hörni“ im Talbereich beim Dorflift
Kostenloser Shuttlebus im Stundentakt nach Ofterschwang!

Skigebiet Thalerhöhe

Bestens geeignet für Familien mit Kindern oder aber auch für Neulinge auf den Brettern bieten die Thalerhöhe Skilifte das richtige Ambiente für Skifahrer, Snowboardfahrer und solche, die es werden wollen.

LH_Contentbild_Entdecke_Allgäu_Thalerhöhe_01
LH_Contentbild_Entdecke_Allgäu_Fellhorn_01

Fellhorn

Über 36 abwechslungsreiche, bestens präparierte Pistenkilometer, davon zwei 5,7 und 4,3 Kilometer lange beschneite Talabfahrten, Buckelpisten, 13 Bergbahnen und Lifte stehen Skifahrern und Snowboardern zur Verfügung.

Loipenparadies Knottenried / Diepolz

  • Die Schneefälle der letzten Zeit und die anhaltende Kälte haben eine leichte Verbesserung gebracht. In den mittleren Lagen halten sich die Loipen, die gespurt sind, einige konnten neu geöffnet werden. In den höheren Lagen herrschen sehr gute Bedingungen, in den tieferen Lagen wird es dagegen wohl leider in dieser Saison nichts mehr…
Entdecken Sie das Loipenparadies Knottenried / Diepolz bei Akams
Wandern im Winter bei Akams

Winterwandern rund um Akams

Rund um Akams finden Sie eine große Anzahl von herrlichen Wanderwegen mit Traumausblicken. 

  • Hochholderrundweg
  • Höflealp
  • Pfarralpe
  • Iller Wanderweg

Die Gebirgsgruppe zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Vielfalt im Gesteinsaufbau und daraus folgend durch ein vielfältiges Landschaftsbild aus. Bemerkenswert sind die steilen Grasberge der Allgäuer Alpen mit Neigungswinkeln von bis zu 70 Grad. Die Flora gehört zu den vielfältigsten der ganzen Alpen. Die Erschließung durch Seilbahnen und Wege ist überdurchschnittlich. Berühmt sind die Höhenwege von Hütte zu Hütte, bei denen der Bergwanderer sieben bis zehn Tage unterwegs sein kann, ohne in bewohnte Täler abzusteigen. 

 

Durch die Lage am Nordrand der Alpen ist das Gebiet relativ niederschlagsreich und das regenreichste von Deutschland. Im Winter sind die Allgäuer Alpen – zumindest in den höheren Lagen – vergleichsweise schneereich. Sogar ein kleiner Gletscher und einige Ewigschneefelder konnten sich bis heute erhalten.

Ihre Anfahrt mit dem Auto.

Kommen Sie gut bei uns an.

So finden Sie zum Lustigen Hirsch.

Von der B19.

Nehmen Sie die Abfahrt Richtung Immenstadt. Auf höhe der Firma „Bosch“ biegen Sie nach Rechts ab und fahren durch die Ortschaften in Richtung Akams.

Anfahrt mit dem Zug.

Fahren Sie mit dem Zug nach Immenstadt. Von dort aus holen wir Sie sehr gerne vom Bahnhof ab.

Scroll to top